Wichern-Adventskranz, Fotos: Hueske
Wichern-Adventskanz in Lüneburg, Fotos: Neß / Hueske
Wichern-Adventskranz in Lüneburg, Fotos: Hueske
Wichern-Adventskranz in Lüneburg, Foto: Hueske

Im Advent Gutes tun - ein Licht anzünden für Kinder und Familien

"Bisher sind ca. 7.250 Euro für den Guten Nachbarn zusammengekommen. Der Erlös aus Anrufen und SMS beträgt ca. 1.700 Euro, aus  Einzelspenden 5.550 Euro", teilte Projektleiter Michael Elsner erfreut zum 5. Januar mit. "Ein wirklich tolles Ergebnis - einen großen Dank an alle Spenderinnen und Spender!", sagt das Projektteam des Wichernkranzes bestehend aus Diakonie, Kirchenkreis und Wasserturm. Eine endgültige Berechnung und Spendenübergabe erfolgt in den nächsten Wochen.

Der Abbau des Kranzes erfolgte durch die Firma Amphire, der Kranz wird in Einzelteilen zerlegt eingelagert.

Ein Licht für dich

Wichernkranz-Aktion 2020
Schnelle und unbürokratische Hilfe in der Not - 2020 wird mit dem Wichern-Adventskranz der "Gute Nachbar" unterstützt. Vor allem Kindern, Jugendlichen und ihren Familien sollen wieder die Hilfen aus dem Wichern-Adventskranz-Projekt zugutekommen.Sie können das Projekt auch direkt unterstützen mit einem Beitrag auf das Spendenkonto des Lebensraum Diakonie e. V., Sparkasse Lüneburg, Verwendungszweck: „Ein Licht für jedes Kind“, IBAN DE94 2405 0110 0050 0183 99. Herzlichen Dank!

Mehr erfahren über das diesjährige Spendenprojekt...